Haustierdiebstahl in Deutschland  ©
 

Grevenbroich

Giftköder gegen Mäuseplage am Flugplatz

http://www.ngz-online.de/grevenbroich/nachrichten/giftkoeder-gegen-maeuseplage-am-flugplatz-1.2655031

29.12.2011

 

Eschbronn

Unbekannter streut Rattengift

http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.eschbronn-unbekannter-streut-rattengift.ff1647f4-cbc8-471b-bd13-1f6b42ba0893.html

28.12.2011

 

 

Hund im Jostal vergiftet

Ist im Jostal jemand unterwegs, der Hunde vergiften will

http://www.badische-zeitung.de/titisee-neustadt/hund-im-jostal-vergiftet--54045481.html

26.12.2011

Adenau: Hühner und Ente vergiftet

ADENAU.

http://www.general-anzeiger-bonn.de/news/vermischtes/Adenau-Huehner-und-Ente-vergiftet-article589463.html

26.12.2011

 

Unbekannter vergiftet Katzen

Hohenberg

http://www.frankenpost.de/lokal/fichtelgebirge/selb/Unbekannter-vergiftet-Katzen;art2457,1846893

21.12.2011

 

Wittingen

Werden Schädlinge mit Ködern zwischen gelben Säcken bekämpft?

Rattengift: Noch ein toter Hund

http://www.az-online.de/nachrichten/landkreis-gifhorn/wittingen/rattengift-noch-toter-hund-1536745.html

20.12.2011

 

Nach "Hundemord" mit vergiftetem Köder: Polizei in Haldensleben tappt im Dunkeln

Haldensleben

http://www.volksstimme.de/nachrichten/lokal/wolmirstedt/693697_Nach-Hundemord-mit-vergiftetem-Koeder-Polizei-in-Haldensleben-tappt-im-Dunkeln.html

16.11.2011

Hundehalter melden giftige Köder

Neu-Isenburg

http://www.op-online.de/nachrichten/neu-isenburg/hundehalter-giftige-koeder-1530023.html  

15.12.2011

 

Köder und Fallen sind meist tabu

"Fuchs verendete qualvoll", "Katze in Fangeisen gequält", "Vergiftete Köder sollten Hunde töten" - immer wieder sorgen Fallen und Köder für Schlagzeilen, auch in Freies Wort.

Hildburghausen

http://www.insuedthueringen.de/lokal/hildburghausen/hildburghausen/art83436,1840329

14.12.2011 

Bad Orb

Warnung vor giftigen Hackbällchen

http://www.gelnhaeuser-tageblatt.de/lokales/main-kinzig-kreis/bad-orb/11479491.htm

14.12.2011 

Giftköder-Funde in Velbert nicht bestätigt

Langenberg.  

Viele Hundebesitzer sind verunsichert.

http://www.derwesten.de/staedte/velbert/giftkoeder-funde-in-velbert-nicht-bestaetigt-id6163285.html

14.12.2011

 

Katzenmörder von Herbrechtingen weiter aktiv?

Erst kürzlich wurde in Herbrechtingen eine zu Tode gequälte Katze gefunden

http://m.swp.de/serv/Sudwest?com=newsswpswpdeXHT&fid=1&nid=1257163

14.12.2011

Bochum

Die Polizei warnt Hundebesitzer: Sie sollen an den Werner Teichen vorsichtig sein.

http://www.radiobochum.de/Lokalnachrichten.592+M555ad2e638c.0.html

13.12.2011

 

Gifhorn: Vergiftete Dogge verendete qualvoll

Ein unbekannter Täter hat im Wahrenholzer Ortsteil Betzhorn

http://www.newsclick.de/index.jsp/menuid/10195179/artid/15392729/compact/title/Ticker/true

13.12.2011

 

Zwei tote Hunde durch Rattengift

Hattingen

http://www.derwesten.de/staedte/hattingen/zwei-tote-hunde-durch-rattengift-id6148703.html

09.12.2011

 

Hunde-Köder

Essen auf der Suche nach Giftködern - Hundehalter in Panik

http://www.derwesten.de/staedte/essen/essen-auf-der-suche-nach-giftkoedern-hundehalter-in-panik-id6149392.html

09.12.2011

 

Essen

In mehreren Stadtteilen wurden offenbar Giftköder ausgelegt, um Hunde zu töten.

http://www.radioessen.de/Lokalnachrichten.1259+M5812d13b2e0.0.html

08.12.2011

 

Hundehasser in Wiblingen unterwegs

Neu-Ulm

http://www.swp.de/ulm/lokales/polizeibericht/Hundehasser-in-Wiblingen-unterwegs;art3458,1245435

06.12.2011

Hunde in Haldensleben vergiftet

Haldensleben im Landkreis Börde

http://nachrichten.t-online.de/hunde-in-haldensleben-vergiftet/id_52114270/index?news

06.12.2011

 

Neuhaus a. Inn

Giftköder ausgelegt – Hund in letzter Sekunde gerettet!

http://www.wochenblatt.de/nachrichten/passau/regionales/Giftkoeder-ausgelegt-Hund-in-letzter-Sekunde-gerettet-;art1173,81112,A

05.12.2011

BAD KISSINGEN

Hund durch Giftköder getötet

http://www.mainpost.de/regional/bad-kissingen/Hund-durch-Giftkoeder-getoetet;art766,6485208

04.12.2011

 

Giftköder im Feld: Hundehalter haben Angst um ihre Tiere

Wöllstadt (ihm). Ein Tierquäler treibt in Nieder-Wöllstadt sein Unwesen.

http://www.wetterauer-zeitung.de/Home/Kreis/Staedte-und-Gemeinden/Woellstadt/Artikel,-Giftkoeder-im-Feld-Hundehalter-haben-Angst-um-ihre-Tiere-_arid,304598_costart,2_regid,3_puid,1_pageid,81.html

04.12.2011

 

Tierquäler in Eisfeld: Vergiftete Köder sollen Hunde töten

Eisfeld

http://www.insuedthueringen.de/lokal/hildburghausen/hildburghausen/art83436,1828773

03.12.2011

Angriff auf Vierbeiner: Hunde-Falle: Messer in der Wurst.

Bochum

http://www.dattelner-morgenpost.de/nachrichten/region/Hunde-Falle-Messer-in-der-Wurst;art999,614129

02.12.2011

 

Wurststücke waren vergiftet

In die Fleischwurst waren Rattengift und Pflanzenschutzmittel beigemischt.

Rhein.-Berg. Kreis

http://www.wz-newsline.de/lokales/burscheid/wurststuecke-waren-vergiftet-1.832863

30.11.2011

Rottenburg

Das Tier starb zwei Tage später

Hund mit vergifteter Wurst gefüttert

http://www.wochenblatt.de/nachrichten/landshut/regionales/Hund-vergiftet-Polizei;art67,79932

29.11.2011

Tatverdächtiger: Welpe hatte "bösen Blick"

In den vergangenen Monaten sind mehrmals mit Nägeln versehene Köder in der Ohligser Heide und im Kreis Mettmann gefunden worden. Foto: Archiv

http://www.solinger-tageblatt.de/Home/Solingen/Tatverdaechtiger-Welpe-hatte-boesen-Blick-91f08166-a611-4004-8dc8-2a1df8c6c3f5-ds     

29.11.2011

 

Altötting

Hund beim Gassigehen in Altötting vergiftet

Warnung an Hundebesitzer 

http://www.wochenblatt.de/nachrichten/altoetting/regionales/Tierquaeler;art22,79952

29.11.2011

 

Tierquäler treiben ihr Unwesen: Hundebesitzer sind besorgt

Kiel

http://www.kn-online.de/lokales/kiel/262395-Tierquaeler-treiben-ihr-Unwesen-Hundebesitzer-sind-besorgt.html

25.11.2011

 

Kerry und Sascha vergiftet: Waren Tierhasser am Werk?

Niederperlesreut (Landkreis Freyung-Grafenau)

http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_freyung_grafenau/freyung/278694_Kerry-und-Sascha-vergiftet-Waren-Tierhasser-am-Werk.html

25.11.2011

Sardinendose mit absolut tödlichem Inhalt gefunden

Heinsberg.

http://www.az-web.de/news/hochschule-detail-az/1881893?_link=&skip=&_g=Sardinendose-mit-absolut-toedlichem-Inhalt-gefunden.html

25.11.2011

Giftköder im Stetternicher Wald?

Jülich

Noch unklar ist derzeit, ob das Versterben eines Jülicher Hundes im Zusammenhang mit dem Auffinden von verdächtigen Fleischstückchen steht.

Am heutigen Freitagmorgen entdeckte ein Jülicher Hundehalter beim täglichen Spaziergang im „Lindenberger Wald“ abseits eines Waldweges ein Tütchen mit Fleischstücken. Nachdem ein Hund dieses Tierbesitzers am Mittwoch nach einem Spaziergang im selben Bereich plötzlich verstorben war, stellt sich derzeit die Frage, ob die Aufnahme von präparierten Fleischstücken Ursache des Versterbens des Windhundes gewesen sein kann. Bei dem verstorbenen Hund, einem Whippet, hatte der behandelnde Tierarzt die Verdachtsdiagnose einer Vergiftung geäußert. Erst nachdem ein zweiter Hund am Freitag beim Morgenspaziergang die einige Meter neben dem Weg platzierten Fleischstücke gefunden hatte, informierte der geschädigte Tierhalter die Polizei. Die eingesetzten Beamten stellten den verdächtigen Fund sicher. Gleichzeitig ließ der Hundebesitzer sein Tier präventiv beim Tierarzt behandeln. Gesicherte Aussagen darüber, ob es sich bei dem Fund um präpariertes und damit gefährliches Material handelt, sind derzeit noch nicht möglich. Dennoch besteht für die Polizei aus den bislang bekannten Umständen Anlass dafür, Hundehalter und Spaziergänger allgemein um erhöhte Vorsicht zu bitten. Hunde sollten sicherheitshalber an der Leine gehalten werden. Betroffen ist das Waldstück in Höhe der Ortslage Stetternich, das nördlich der Kölner Landstraße und der Verlängerung (ab Kreisverkehr) in Richtung Sophienhöhe liegt.  Der geschädigte Hundehalter hat für Hinweise, die zur beweissicheren Ermittlung von Tatverdächtigen führen, eine Belohung von insgesamt 500 Euro ausgesetzt. Dies gilt nicht für Personen, zu deren Berufspflichten die Strafverfolgung gehört. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Sachdienliche Hinweise werden erbeten an die Einsatzleitstelle der Polizei unter der Rufnummer 02421 949-2425.

Aachener Str. 28

52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:

Tel.: 02421 949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:

Tel.: 02421 949-2425

http://www.polizei.nrw.de/presse/portal/dueren/111125-121627-87-1303/giftkoeder-im-stetternicher-wald

25.11.2011

 

Insektizide, Gift für Hunde

Tierärztin glaubt nicht an böswilliges Auslegen giftiger Köder.

EFRINGEN-KIRCHEN/EIMELDINGEN

http://www.badische-zeitung.de/efringen-kirchen/insektizide-gift-fuer-hunde--52326165.html

24.11.2011

Hundehalter haben Angst in der Heide

Hilden

http://www.rp-online.de/region-duesseldorf/hilden/nachrichten/hundehalter-haben-angst-in-der-heide-1.2613985

24.11.2011

Hund stirbt an vergifteter Wurst

Eschwege

http://www.hna.de/nachrichten/werra-meissner-kreis/witzenhausen/hund-stirbt-vergifteter-wurst-1502132.html

23.11.2011

Hundebesitzer erstattet wegen der Köder nun Strafanzeige

Tierquälerei: Amtsärztin Sabine Sanft sichert Hilfe zu und rät zu intensiver Spurenverwertung – Präparierte Wurst noch nicht untersucht

ODENWALDKREIS.

http://www.echo-online.de/region/odenwaldkreis/kreis/Hundebesitzer-erstattet-wegen-der-Koeder-nun-Strafanzeige;art1279,2383140

23.11.2011

Waldkirchen

Angst vor neuem Anschlag

Wer hat Hündin Kira vergiftet? Waldkirchnerinnen geschockt! 

http://www.wochenblatt.de/nachrichten/passau/regionales/Wer-hat-Huendin-Kira-vergiftet-Waldkirchnerinnen-geschockt-;art1173,78827

23.11.2011

POL-LM: Pressebericht der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 22.11.2011

Limburg (ots) -

Verdacht Verstoß gegen das Tierschutzgesetz - Hunde vergiftet

In der vergangenen Woche mussten die Besitzer eines Hundes in der

Straße Auf der Eich ihr Tier in tierärztliche Behandlung geben. Die

Untersuchung ergab Hinweise auf eine mögliche Vergiftung, die der

Behandlung bedurfte.

Schon im August vergangenen Jahres war der damalige Hund der Familie

mit ähnlichen Symptomen aufgefallen und hatte sich qualvoll

erbrochen. Die Besitzer hatten das Tier anschließend zum Tierarzt

gebracht, welcher aber auch nicht mehr helfen konnte und den Hund

einschläfern musste. Die tierärztliche Untersuchung hatte ergeben,

dass dem Hund Giftsstoffe beigebracht worden waren.

Nach Ansicht der Hundebesitzer wurde mit hoher Wahrscheinlichkeit,

wie im vergangenen Jahr, auch in der vergangenen Woche dem Hund Gift

auf dem Grundstück der Familie beigebracht. Denn nur dort war er ohne

Aufsicht und hätte etwas zu sich nehmen können. Die Limburger

Kriminalpolizei ermittelt wegen dem Verdacht des Verstoßes gegen das

Tierschutzgesetz und bittet um Hinweise unter Telefon (06431) 91400.

http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/50153/2152449/pol-lm-pressebericht-der-polizeidirektion-limburg-weilburg-vom-22-11-2011   

22.11.2011

 

Hundehasser in Neu-Ulm?

Hundehalter in Ulm und Umgebung sind entsetzt.

http://www.donau3fm.de/default.aspx?ID=3700&showNews=1070705

21.11.2011

 

Saarland

WARNUNG!! Gerade wurde uns mitgeteilt, dass jemand im ganzen Saarland Giftköter auslegt. Bis jetzt sind folgende Gebiete bekannt: Raum Neunkirchen, Friedrichstal, Mandelbachtal, Heiligenwald. Das Gift ist so aggressiv, dass die Hunde die daran starben es noch nicht einmal zum Tierarzt geschafft haben. Blausäure und Rattengift wird in Nahrungsmittel wie Wurst, Hackfleisch ect. versteckt und ausgelegt. Bitte achtet auf eure Tiere in Wäldern, an Weihern und überall dort wo man Hunde gerne frei laufen lässt....Bitte weitergeben an alle deine freunde die einen hund haben, es ist äusserste vorsicht geboten! ..

Per Mail

17.11.2011

79111 Freiburg-St. Georgen

wurden vergiftete Wurststücke (vermutlich mit Rattengift) ausgelegt - drei Hunde starben bereits - einer hat es geschafft und einer kämpft noch um sein Leben.

Wir bitten um äußerste Vorsicht bei freilaufneden Hunden entlang des Dorfbachs!

Per Mail

17.11.2011

 

Jäger soll Hündin vergiftet haben

Weiden

http://www.ramasuri.de/29580/nachrichten/nachrichten-weiden/jaeger-soll-huendin-vergiftet-haben/

15.11.2011

Angeblich ausgelegte Giftköder halten Traiskirchen in Atem

TRAISKIRCHEN

http://www.badenerzeitung.at/artikel/20114575.htm

10.11.2011

 

TIERDRAMA BEI FAMILIE IM KREIS GÜNZBURG

Zwei vergiftete Hunde in sechs Monaten

http://www.augsburger-allgemeine.de/guenzburg/Zwei-vergiftete-Hunde-in-sechs-Monaten-id17484611.html

10.11.2011

 

Rätsel um tote Hunde - Giftköder im Wald?

Tierschützer vermuten Giftköder im Wald um Mandelbachtal-Ommersheim

http://www.saarbruecker-zeitung.de/aufmacher/lokalnews/Mandelbachtal-Hund-tot-Gift-Polizei;art27857,4007119  

08.11.2011

 

Angst um die Hunde

69469 Weinheim

http://www.wnoz.de/index.php?WNOZID=655bfec9749aa6416ff608d870f5a17b&kat=115&artikel=109892988&red=27&ausgabe=

05.11.2011

Katze stöberte vergiftete Wurst auf

Ruderting

http://www.lokalnews.de/passau/ruderting/blaulicht/2626.vergifteter-koeder-in-ruterting-entdeckt.html

03.11.2011

 

Hundebesitzer leben in Angst

Rott

http://www.az-web.de/lokales/eifel-detail-az/1853945/Hundebesitzer-leben-in-Angst

27.10.2011

 

Erneut Hunde-Giftköder in Leipzig gefunden – Polizei ruft Tierhalter zu erhöhter Vorsicht auf

Leipzig

http://www.dnn-online.de/web/dnn/nachrichten/detail/-/specific/Erneut-Hunde-Giftkoeder-in-Leipzig-gefunden-Polizei-ruft-Tierhalter-zu-erhoehter-Vorsicht-auf-1069489845

27.10.2011

Giftköder in Leipzig: Polizei bestätigt Straftatverdacht

http://www.l-iz.de/Leben/F%C3%A4lle%20und%20Unf%C3%A4lle/2011/10/Giftkoeder-in-Leipzig-Polizei-bestaetigt-Straftatverdacht.html

26.10.2011

 

WARNUNG: Giftköder in Untermenzing!

http://munichdogs.de/allgemein/warnung-vor-giftkoedern-in-untermenzing/

24.10.2011

Vier Hunde vergiftet

Ingolstadt

http://www.donaukurier.de/lokales/polizei/ingolstadt/Ingolstadt-Vier-Hunde-vergiftet;art64745,2496383

23.10.2011

Terrier von Hundehasser vergiftet?

Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeipräsidium Oberbayern Nord, Operative Ergänzungsdienste, unter der Telefonnummer 0841/9343-2500 entgegen.

http://www.stattzeitung-plus.in/meldungen/1188-terrier-von-hundehasser-vergiftet.html

23.10.2011

Untermenzing

WARNUNG!!!! GIFTKÖDER

http://wandern-mit-hund.jimdo.com/giftk%C3%B6der/

22.10.2011

 

POL-LG: ++ Hunde mit unbekannten Stoff vergiftet? ++

Lüneburg - Hunde mit unbekannten Stoff vergiftet? - Polizei möchte Hundebesitzer sensibilisieren

Bereits am Donnerstag vergangener Woche erlitten zwei Hunde vermutlich aufgrund einer bisher nicht weiter bekannten Substanz leichte bis schwere Intoxikationen. In den Vormittagsstunden des 13.10.11 gingen zwei Lüneburgerinnen mit ihren Hunden im Bereich des Hasenburger Waldes spazieren. In der darauffolgenden Nacht zeigten beide Hunde erste Symptome für eine Vergiftung. Sowohl die Labradorhündin der 42jährigen Besitzerin als auch der Jack Russel der 57jährigen mussten immerzu erbrechen und hatten sogar Blut im Stuhl. Ein anschließender Besuch beim Tierarzt bestätigte, dass die Hunde vermutlich einen toxischen Stoff, allerdings kein Rattengift, in sich genommen hatten. Die Polizei ermittelt nun dahin gehend, ob unbekannte Täter im Bereich des Hasenburger Waldes eine entsprechende Substanz ausgelegt haben. Die Polizei möchte weitere Hundebesitzer diesbezüglich auch warnen und insbesondere hinsichtlich Sparziergängen an der genannten Örtlichkeit sensibilisieren. Die Polizei fragt auch, ob es noch weitere Betroffene gibt. Nach Aussage einer Tierärztin kann ein giftiger Stoff in den unterschiedlichsten Formen auftauchen oder in Erscheinung treten. Dabei kann es sich zum Beispiel um getreideähnliche Pellets handeln oder das Gift wurde als Pulver untergemischt. Hinweise werden von der Polizei Lüneburg Tel. 04131/29-2215 entgegen genommen.

Polizeiinspektion Lüneburg

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Nicole Winterbur

Telefon: 04131 29-2324

E-Mail: nicole.winterbur@polizei.niedersachsen.de

http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdlg/lueneburg/

http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/59488/2134100/pol-lg-5er-bmw-gestohlen-hunde-mit-unbekannten-stoff-vergiftet-zweiter-blitzer-gerammt-82jaehriger

21.10.2011 

 

21335 Lüneburg

Hallo!

Mit dem heutigen Beitrag (21.10.2011) aus dem Online-Presseportal der Polizeidirektion Lüneburg bitte ich um Bekanntgabe eine Giftköderwarnung:

21335 Lüneburg - Hunde mit unbekannten Stoff vergiftet? - Polizei möchte Hundebesitzer sensibilisieren

Bereits am Donnerstag vergangener Woche erlitten zwei Hunde vermutlich aufgrund einer bisher nicht weiter bekannten Substanz leichte bis schwere Intoxikationen. In den Vormittagsstunden des 13.10.11 gingen zwei Lüneburgerinnen mit ihren Hunden im Bereich des Hasenburger Waldes spazieren. In der darauffolgenden Nacht zeigten beide Hunde erste Symptome für eine Vergiftung. Sowohl die Labradorhündin der 42jährigen Besitzerin als auch der Jack Russel der 57jährigen mussten immerzu erbrechen und hatten sogar Blut im Stuhl. Ein anschließender Besuch beim Tierarzt bestätigte, dass die Hunde vermutlich einen toxischen Stoff, allerdings kein Rattengift, in sich genommen hatten. Die Polizei ermittelt nun dahin gehend, ob unbekannte Täter im Bereich des Hasenburger Waldes eine entsprechende Substanz ausgelegt haben. Die Polizei möchte weitere Hundebesitzer diesbezüglich auch warnen und insbesondere hinsichtlich Sparziergängen an der genannten Örtlichkeit sensibilisieren. Die Polizei fragt auch, ob es noch weitere Betroffene gibt. Nach Aussage einer Tierärztin kann ein giftiger Stoff in den unterschiedlichsten Formen auftauchen oder in Erscheinung treten. Dabei kann es sich zum Beispiel um getreideähnliche Pellets handeln oder das Gift wurde als Pulver untergemischt. Hinweise werden von der Polizei Lüneburg Tel. 04131/29-2215 entgegen genommen.

Herzliche Grüße

Britta

21.10.2011

26209 Hatten / Sandkrug

Hallo lieber Webmaster, 

in der Nacht von Sonntag auf Montag wurden im Bereich der Altbausiedlung im Sommerweg, 26209 Hatten / Sandkrug zwei Katzen vergiftet. Die Katzen wurden nach mehrfachen Suchen am Folgetag gefunden. Es handelt sich um einen graugetigerten Kater, dessen Besitzer bereits Bescheid weiss und um eine sogenannte Glückskatze (bei der Besitzer nicht ermittelt werden konnte). Der Kater hatte sich mehrfach auf der Terasse des Eigentümer schwer erbrochen, weswegen die Besitzer sich auf die Suche machten.

Im ortsansässigen Supermarkt hängt noch mindestens eine Suchmeldung aus der gleichen Umgebung aus, weswegen davon auszugehen ist, daß es sich hier nicht um Einzelfälle handelt. 

Den ortsansässigen Tierschutz haben wir bereits informiert. Auch die Polizei, die dort aber leider keinen Handlungsbedarf sieht. 

Könnten Sie die Warnmeldung veröffentlichen? 

Danke

Renée

21.10.2011

Giftige Fleischköder ausgelegt - Wer macht sowas?

Bad Salzuflen

http://www.lippische-wochenschau.de/Giftige-Fleischkoeder-ausgelegt-Wer-macht-sowas-110725.html

20.10.2011

Giftköder ausgelegt

Bad Salzuflen

http://www.radiolippe.de/nachrichten/lippe/detail-ansicht/article/giftkoeder-ausgelegt.html

19.10.2011

 

POL-LIP: Gift ausgelegt - Hinweise erbeten

Bad Salzuflen (ots) - (MK) Im Bereich der Vierenbergstraße wurden am frühen Montagabend auf einer Wiese mehrere Giftköder aufgefunden. Einige der vergifteten Fleischstücke wurden leider zuvor von zwei Hunden gefressen, welche dann tierärztlicher Behandlung bedurften. Bislang geht es den Hunden gut, die polizeilichen Ermittlungen laufen. Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen, oder auch das Auffinden von auffälligen Fleischstücken im weiteren Bereich der Vierenbergstraße, sind bitte der Polizei in Bad Salzuflen unter 05222 / 98180 zu melden.

Polizei Lippe

Leitungsstab / Öffentlichkeitsarbeit

Marc Krumsiek (MK)

Tel.: 05231 / 6091212

Fax: 05231 / 6091298

http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/12727/2132278/pol-lip-gift-ausgelegt-hinweise-erbete n  

19.10.2011

Unbekannter legt Giftköder in Salzuflen aus

Zwei Hunde fressen präpariertes Fleisch

http://www.lz.de/home/nachrichten_aus_lippe/bad_salzuflen/bad_salzuflen/5163992_Unbekannter_legt_Giftkoeder_in_Salzuflen_aus.html

19.10.2011

Legen Unbekannte vergiftete Hundeköder bei Hermeskeil aus?

Ein Stück rohes Fleisch hat ein Spaziergänger am Montag, 17. Oktober, gegen 17 Uhr im Steinerwald bei Hermeskeil gefunden.

http://www.volksfreund.de/nachrichten/region/hochwald/aktuell/Heute-in-der-Hochwald-Zeitung-Legen-Unbekannte-vergiftete-Hundekoeder-bei-Hermeskeil-aus-;art804,2940417

18.10.2011

 

 

Hundehasser unterwegs

Furth im Wald

http://www.idowa.de/chamer-zeitung/container/container/con/919398.html   

04.10.2011

Köder ausgelegt:

Polizei sucht Hundevergifter

Wernberg-Oberköblitz

Hinweise erbittet die PI Nabburg unter der Telefonnummer 09433/ 24040.

http://www.wochenblatt.de/nachrichten/schwandorf/regionales/Polizei-sucht-Hundevergifter;art1170,70000

01.10.2011

Hund vergiftet in 50126 Bergheim Paffendorf

gemeldet über unser Online-Formular, vielen Dank!

Wir wissen nicht genau wo! Paffendorf am Bahnhof oder an der Erft! Ich gehe immer am Bahnhof und danach am Feld spazieren und mein Mann geht nach der Arbeit mit ihm in Paffendorf an der Erft Richtung Zieverich spazieren!

Soweit ich weiß ist es bis jetzt nur mein Hund betroffen!

www.giftkoeder-alarm.de

01.10.2011

Viele Giftköder 48529 Nordhorn Blanke

gemeldet über unser Online-Formular, vielen Dank!

Im Bereich Vennweg (Alemania)/Heideweg/in der Heide sind sowohl Giftköder mit Rattengift, als auch Köder mit Glas- und/oder Metallsplitter, meist in Hackfleischbällchen und Wurststücken ausgelegt worden. Die Köder scheinen vor allem an typischen Gassi-Strecken ausgelegt worden zu sein und befinden sich meist am Wegrand in den Büschen oder an Bäumen in den Wäldern. Inzwischen sind 9 Hunde verstorben

www.giftkoeder-alarm.de

01.10.2011

Giftköder in 09112 Chemnitz

gemeldet über unser Online-Formular, vielen Dank!

Eine befreundete Hundebesitzerin fand die Köder im Bereich Erzbergerstraße/ Gartenanlage Richtung Gartenfachmarkt.

Ihre beiden Hunden liefen frei ohne Leine und aßen unterwegs heimlich Brötchenkrümel. Am Abend hatten beide Hunde Bluterbrechen und blutigen Durchfall. Der Tierarzt konnte beide zum Glück retten. Laut der Aussage von meiner Freundin hat sie noch von drei anderen geschädigten Hunden erfahren. Ein Welpe ist bereits gestorben und ein weiterer Hund kämpft noch mit den Folgen der Vergiftung und ein anderer hat sich wieder erholt.

Da die Beweislage zu schwammig ist und es keinen Verdächtigen gibt wurde keine Anzeige erstattet

www.giftkoeder-alarm.de

01.10.2011

 

BURSCHEID

Giftköder für Hunde?

http://www.radioberg.de/berg/rb/657358/news/bergisches

30.09.2011

 

Giftköder für Hunde ausgelegt

Hat jemand Giftköder für Hunde ausgelegt? In Burscheid im Rheinisch-Bergischen Kreis sind südlich der Friedrich-Goetze-Straße

http://www.heute-gesund-leben.de/gesundheit/giftkoder-fur-hunde-ausgelegt-5899.html

30.09.2011

 

Junge Hündin stirbt in 46395 Bocholt-West

gemeldet über unser Online-Formular, vielen Dank!

Unsere Josy ist nach einem kurzem Spaziergang im Bereich Böggeringstraße entlang dem Bolzplatz vergiftet worden. Nach ca. 2 Stunden wurde sie unruhig krampfte kurz darauf extrem, zitterte und speichelte stark, dann krampfte sie erneut. Sie war plötzlich unkordiniert, lief panisch schräg und war sehr verängstigt. Trotz direkter Zuführung in die Tierklinik verstarb sie wenig darauf qualvoll. Josy wäre am Folgetag 11Monate geworden und war völlig! gesund. Nach den ersten Symptomen bis zum Tod vergingen 1,5-2Std. Die einzige Auffälligkeit bei dem Spaziergang war, das Josy an Hundekot/oder erbrochenem schnüffelte und mutmaßlich auch kurz leckte. Diesen vermeintlichen Giftköder habe ich aufgelesen und ebenfalls der Polizei übergeben. Unabhängig von der Feststellung der Notfallärztin einer Vergiftung, habe ich unseren betreuenden Arzt Dr. Pilarsky in Dortmund angerufen. Dieser vermutet aufgrund der Symptome eine Phosphorvergiftung. Auch Schneckenkorn ist denkbar. Auf meinem Wunsch hin, ließ ich den Ablauf einer Obduktion klären. Hier teilte man uns mit, wir müssten sie selbst nach Hannover oder Gießen bringen. Die Tierklinik in Borken schilderte uns auch weiter, dass wir sie dann nicht mehr einäschern hätten können. Sie ließen uns jedoch die Entscheidung, aber wir wollten es unserer Prinzessin nicht antun und sie im ganzen dem Grematorium zuführen. Anzeige wurde am Folgetag bei der

Polizeidiensstelle Bocholt erstattet.

www.giftkoeder-alarm.de

30.09.2011

Zwei Jagdhunde in 76777 Neupotz vergiftet

gemeldet über unser Online-Formular, vielen Dank!

Am Nachmittag des 26.09.2011 waren mein Vater und ein Freund mit ihren Hunden zur Jagdhundeausbildung im Wald bei Neupotz. Am Abend des 26.09. starb der Hund des Freundes. Der Hund meines Vaters nahm am heutigen Morgen kein Futter mehr an,trank jedoch grosse Mengen an Wasser und verhielt sich lethargisch. Der sofortige Besuch beim Tierarzt ergab die Vermutung auf eine Vergiftung. Der Arzt machte meinem Vater wenig Hoffnung auf eine Genesung seiner Hündin, was sich leider bestätigt hat, da sie heute nachmittag ebenfalls gestorben ist.

www.giftkoeder-alarm.de

30.09.2011

Hundefutter mit Zahnstochern in 51519 Odenthal-Altenberg

gemeldet über unser Online-Formular, vielen Dank!

Ich wollte mit meinem Labrador Paul Parkplatz am Märchenwald Altenberg zum Wald laufen. Er lief zielgerecht auf einen Baumstumpf zu und wollte fressen.

Da sah ich das Hundefutter mit Beimischung von zahlreichen Zahnstochern.

Vor ca. 3 Wochen wurde an der selben Stelle ebenfalls Rohfleisch mit Rattengift gefunden.

www.giftkoeder-alarm.de

29.09.2011

 

Vergiftete Wurst in Burscheid? - Kreis warnt Hundehalter

http://www.wz-newsline.de/lokales/burscheid/vergiftete-wurst-in-burscheid-kreis-warnt-hundehalter-1.779075

29.09.2011

 

Elf Hunde durch Giftköder verendet

In der Marktgemeinde treibt ein Hundehasser sein Unwesen - Halter setzen 500 Euro Belohnung aus

Schwarzhofenhttp://www.oberpfalznetz.de/zeitung/2982661-128-elf_hunde_durch_giftkoeder_verendet,1,0.html

28.09.2011

 

 

 

 

 

 

weiter

 

 

 

webmaster@tierdiebstahl.de ©