Haustierdiebstahl in Deutschland  ©

WÜRZBURG

Kater Findus: 86-Jährige bestreitet Vorwürfe

http://www.mainpost.de/lokales/wuerzburg/Kater-Findus-86-Jaehrige-bestreitet-Vorwuerfe;art735,5345337229.10.2009

 

Tierdrama: Kater angeschossen

http://www.augsburger-allgemeine.de/Home/Lokales/Illertissen/Lokalnachrichten/Artikel,-Tierdrama-Kater-angeschossen-_arid,1955652_regid,2_puid,2_pageid,4498.html 27.10.2009

 

Bei Salitersheim auf Katze geschossen

http://www.localxxl.com/de/lokal_nachrichten/dingolfing/bei-salitersheim-auf-katze-geschossen-1256473081/

25.10.2009

Steinau: Tote Katze mit Strick an Pfoten

STEINAU Großes Entsetzen herrscht bei Familie Raab aus Steinau:

http://www.fuldaerzeitung.de/newsroom/polizei/dezentral/polizei/art20828,97239123.10.2009

 

Gemeine Tierquälerei

GEQUÄLTE KREATUR: Abgemagert und struppig kam der etwa vierjährige Kater nach Arnstadt, wo sich Conny Stegmann nun um das Tier kümmert.

http://www.thueringer-allgemeine.de/ta/ta.arnstadt.volltext.php?kennung=on1taLOKStaArnstadt40103&zulieferer=ta&kategorie=LOK&rubrik=Stadt&region=Arnstadt&auftritt=TA&dbserver=1

19.10.2009

 

Hund in Hodenhagen angeschossen

http://www.bild.de/BILD/regional/hannover/dpa/2009/10/16/hund-in-hodenhagen-angeschossen.html

16.10.2009

 

Vergiftete Hunde: FDP fordert Aussetzung einer Belohnung

http://www.ln-online.de/regional/2674340

16.10.2009

 

NACH SCHUSS AUF KATZE

Kronacher Polizei will Birnbaumer befragen

http://www.np-coburg.de/nachrichten/lokal/kronach/art2396,1024695

14.10.2009

 

TIERQUÄLEREI: Not-OP in der Tierklinik

Vermutlich ein Tellereisen durchtrennte das vordere Bein von Kater Rocco aus Steinförde

Auf drei Beinen...

http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/11630968/61129/Vermutlich-ein-Tellereisen-durchtrennte-das-vordere-Bein-von.html

14.10.2009

 

„Sam“ findet grausames Ende im Kanal

http://www.nordsee-zeitung.de/Home/Region/Cuxland/Sam-findet-grausames-Ende-im-Kanal-_arid,245589_puid,1_pageid,17.html

13.10.2009

 

HOMBURG

Kater „Ron“ nach Schuss gelähmt

http://www.mainpost.de/lokales/main-spessart/Kater-bdquo-Ron-ldquo-nach-Schuss-gelaehmt;art776,5318591

07.10.2009

 

Die Katzenbesitzer sind verzweifelt.

Düsseldorf - Angst geht um

http://www.express.de/nachrichten/region/duesseldorf/die-katzenmorde-von-himmelgeist_artikel_1253811626671.html

06.10.2009

 

"Das Schlimmste ist die Ungewissheit"

http://www.infranken.de/nc/nachrichten/lokales/artikelansicht/article/das-schlimmste-ist-die-ungewissheit-35930.html

06.10.2009

 

Angeschossen: Operation konnte Kater Benni nicht retten

http://www.mittelbayerische.de/region/schwandorf/schwandorf/artikel

/angeschossen_operation_konnte_/467246/angeschossen_operation_konnte_.html

06.10.2009

 

Tierquälerei: Kein Kavaliersdelikt

http://www.volksfreund.de/totallokal/pruem/kurz/Kurz-Lissendorf-Trier-Katzenmord-Andreas-Lindig-Deutscher-Tierschutzbund;art8112,2213398

29.09.2009

 

Unbekannte Täter töten 13 Kaninchen

http://www.westfalen-blatt.de/nachrichten/regional/luebbecke.php?id=31478&artikel=1

29.09.2009

 

Unbekannter verletzt Katzen auf grausame Art

http://www.suedkurier.de/region/linzgau-zollern-alb/beuron/Unbekannter-verletzt-Katzen-auf-grausame-Art;art372553,3951982

24.09.2009

 

TIERQUÄLEREI

Kater ins Auge geschossen

http://www.ksta.de/html/artikel/1246883937030.shtml

22.09.2009

 

Tierquäler führt Hund spazieren

http://www.nw-news.de/lokale_news/buende/buende/3150406_Tierquaeler_fuehrt_Hund_spazieren.html

22.09.2009

 

Stuttgarter Ermittlungsgruppe

Tierquälereien nehmen zu

http://www.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/2204185_0_9223_-stuttgarter-ermittlungsgruppe-tierquaelereien-nehmen-zu.html

21.09.2009

 

Tierquäler vergiftet sieben Katzen

http://www.volksfreund.de/totallokal/pruem/aktuell/Heute-in-der-Pruemer-Zeitung-Lissendorf-Lissendorf-Tierqu-228-ler-Wildkatzen-Polizei-Pr-252-m;art8111,2205400

21.09.2009

 

Kleinkaliberprojektil - ots: Polizeiinspektion Verden / Osterholz / POL-VER:

POL-VER: Kleinkaliberprojektil verletzte Katze - Polizei ermittelt, Motorradhelm gestohlen, Im Vorbeifahren stehenden Pkw touchiert - Unfallverursacher fuhr einfach weiter..

Landkreis Osterholz (ots) - Kleinkaliberprojektil verletzte Katze - Polizei ermittelt Osterholz-Scharmbeck (jme). Mit einer Kleinkaliberwaffe hat ein Unbekannter am Mittwoch in der Straße "Zum Quellsee" auf eine Katze geschossen und sie dadurch am Kopf verletzt. Das Projektil blieb unterhalb des linken Auges stecken und musste operativ entfernt werden. Die Osterholzer Polizei ermittelt wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. Etwaige Zeugen, die in dem Zusammenhang sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Telefon 04791/3070 zu melden. Motorradhelm gestohlen Osterholz-Scharmbeck (jme). Gerade einmal fünf Minuten hat ein 17-jähriger Fahrer am Mittwochnachmittag seinen silberverspiegelten Motorradhelm vom Typ "Dragon" unbeaufsichtigt auf seinem Roller liegen lassen. Das nutzte ein bislang unbekannter Täter aus, um den circa 80 Euro teuren Helm zu stehlen. Nach den Feststellungen der Polizei ereignete sich der Diebstahl auf dem Parkplatz in der "Beckstraße". Zeugenhinweise nimmt das Polizeikommissariat in Osterholz-Scharmbeck unter Telefon: 04791/3070 entgegen. Osterholzer Polizei sucht roten Pkw Osterholz-Scharmbeck (jme). Nach einer Unfallflucht auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes "Am Barkhof" sucht die Osterholzer Polizei nach einem roten Auto. Der Fahrer oder die Fahrerin des Wagens hatte beim Ein- oder Ausparken den hinteren linken Kotflügel eines "VW-Caddy" touchiert und war anschießend geflüchtet, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Höhe des Schadens wird von der Polizei mit rund 500 Euro angegeben. Nach den Feststellungen der Polizei dürfte sich der Unfall zwischen 10.30 Uhr und 17.30 Uhr ereignet haben. Zeugenhinweise bearbeitet das Polizeikommissariat Osterholz-Scharmbeck unter Telefon: 04791/3070. Im Vorbeifahren stehenden Pkw touchiert - Unfallverursacher fuhr einfach weiter Ritterhude (jme). Im Einmündungsbereich der Straße "Im Strenge" ist es am Donnerstagvormittag auf der "Habichthorster Straße" zu einer Unfallflucht gekommen. Zwischen 07.45 Uhr und 13.15 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer einen am Fahrbahnrand abgestellten "Mercedes". Statt sich hinterher mit der Fahrerin des Wagens in Verbindung zu setzen, setzte der Unbekannte seine Fahrt fort. Nach ihm sucht jetzt die Ritterhuder Polizei. Gleichfalls werden Zeugen des Unfalles gebeten, sich unter Telefon: 04791/3070 mit den Beamten in Verbindung zu setzen. Zwei Verletzte bei Zusammenstoß Worpswede (jme). In der "Osterweder Straße" ist es am Donnerstagabend gegen 21.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten gekommen. Ein 48-jähriger Fahrer wollte mit seinem VW-Passat nach links auf die "Osterweder Straße" abbiegen, um anschließend sofort auf den Abbiegestreifen in Richtung Tarmstedt zu wechseln. Dabei übersah er aber einen 33-Jährigen mit seinem Renault, der in gleicher Richtung unterwegs war. Trotz Ausweichmanöver konnte eine Kollision nicht mehr verhindert werden. Beide Fahrzeuge kamen im Seitenraum zum Stillstand. Zwei Fahrzeuginsassen erlitten leichte Verletzungen. Die Höhe des entstanden Schadens wird von der Polizei mit rund 10000 Euro angegeben.

Heißgelaufener Toaster alarmierte Einsatzkräfte Lilienthal (jme). Polizei und Feuerwehr mussten in der Nacht zu Freitag gegen 01.45 Uhr in ein Altenheim in der "Doktor-Sasse-Straße" ausrücken. Die Brandmeldeanlage der Einrichtung hatte Alarm ausgelöst. Statt eines Feuers fanden die Helfer jedoch nur den heißgelaufenen Toaster einer Heimbewohnerin vor, so dass sie unverrichteter Dinge wieder abziehen konnten.

Originaltext: Polizeiinspektion Verden / Osterholz Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/pm/68441Pressemappe via RSS : http://www.polizeipresse.de/rss/dst_68441.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Pressestelle Jürgen Menzel Telefon: 04231/806-104 Mobil 0177 / 236 42 25

http://www.ad-hoc-news.de/kleinkaliberprojektil-polizeiinspektion-verden--/de/Polizeimeldungen/20526890

18.09.2009

 

Hündin erstickte unter Qualen

Tierschützer setzten 2.000 Euro Belohnung aus

http://www.nw-news.de/lokale_news/buende/buende/3132651_Huendin_erstickte_unter_Qualen.html

11.09.2009

 

Polizei jagt einen Katzenkiller

http://www.suedwest-aktiv.de/region/neuekreisrundschau/rundschau_lokal/4584212/artikel.php?SWAID=f8411a8bad9321963bcb51a542e03df0

09.09.2009

 

Hund an der Mosel mit Köder vergiftet

http://www.antennewest.de/2009/09/09/hund-an-der-mosel-mit-koder-vergiftet/

09.09.2009

 

Hund durch Säure-Köder verletzt?

http://www.antennewest.de/2009/09/09/hund-durch-saure-koder-verletzt/

09.09.2009

 

Bad Homburg

Tierquälerei per Auto

http://www.fr-online.de/frankfurt_und_hessen/nachrichten/bad_homburg/1931675_Tierquaelerei-per-Auto.html

08.09.2009

 

Balou hatte blutende Wunde

http://www.moz.de/index.php/Moz/Article/category/Frankfurt+%2528Oder%2529/id/295194

04.09.2009 

 

Auf Katze geschossen Polizei sucht nach Luftgewehrschützen

http://www.wochenanzeiger-muenchen.de/thema/akte_m/Luftgewehr-Katze-Tier_14266.html

31.08.2009

 

Jährlich 750 Fälle von Tierquälerei

http://www.ez-online.de/lokal/stuttgart/stuttgart/Artikel460981.cfm

28.08.2009

 

Melina Funk mit Kater Berlius, auf den mit einem Kleinkaliber geschossen wurde.

http://www.kn-online.de/lokales/rendsburg_eckernfoerde/108676-Kater-mit-Kleinkaliber-angeschossen.html

20.08.2009

 

Katze in Travemünde erschossen: Wer ist dazu fähig?

http://www.ln-online.de/regional/2643261

20.08.2009

 

Weiter

 

webmaster@tierdiebstahl.de ©